Informationen zu staatlichen Fördermitteln

 

 

 

Der Bund fördert die energetische Sanierung von Wohngebäuden, für die der Bauantrag oder die Bauanzeige älter als 5 Jahre ist.

Eine feste Voraussetzung für die Förderung ist die Einbindung eines Experten für Energieeffizienz.

 

Gefördert werden Sie als Privatperson, wenn Sie:

- Eigentümer eines Ein- oder Mehrfamilien­hauses oder einer Wohnung sind,

- Ersterwerber eines sanierten Ein- oder Mehrfamilienhauses oder einer sanierten Wohnung sind,

- eine Wohnungseigentümergemeinschaft aus Privatpersonen sind.

 

Konditionen für Einzelmaßnahmen ab dem 24.01.2020:

- Investitions- oder Tilgungszuschuss von 20% Ihrer förderfähigen Kosten.

 

Sie finden unter www.kfw.de und www.bafa.de alle aktuellen Förderprogramme sowie Merkblätter.

©  Mentor Dautaj Dachdeckermeister

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.